Stellungnahme Wikipedia



Eine fehlerhafte Formulierung im Wikipedia Eintrag löste bei einigen "Grillmeistern" eine Kettenreaktion von Fragen und eine mir (im Nachhinein) nicht nachvollziehbaren und für meine Verhältnisse, unangemessenen Ausbruch von nicht akzeptablen Ausdrücken in ihrer Konversation aus. 


Aufgrund der Tatsache, dass ich einer extrem unangebrachten  und unverhältnismäßigen  Polemik ausgesetzt wurde, gebe ich folgenden und nur diesen Kommentar ab.

Variante 1.  Für all jene die sowieso darauf rumreiten und denen es letztendlich gar nicht darauf ankommt sich eine bestimmte Version anzuhören, frage ich diese konkret

·         steht irgendwo geschrieben wer im wiki schreiben darf und wer nicht?
·         was hätte ich mit einer fehlerhaften Darstellung  für einen Vorteil?
·         und abgesehen davon, sind nicht gerade wir Piraten überzeugte WIKI FANS  und     haben die Vorzüge und Eigenschaften dieses Tools schätzen und lieben gelernt? Ein Jeder kann darin verbessern und mitwirken. Was auch von einem User beim  bestimmten Eintrag kurzerhand umgesetzt wurde.

Variante 2. Eine persönlich mir bekannte und piratenbegeisterte junge bi-nationale Dame aus dem angrenzenden Ausland, welche die Entstehungsgeschichte der gr. Piraten Partei von Beginn auf verfolgte, hat sich im Rahmen eines "How to do Projekts" auch im Wiki versucht. Die meisten Daten und Bilder hat sie aus dem Netz gezogen. Weiter wurde ich ebenso von ihr interviewt und über ihr Vorhaben in Kenntnis gesetzt.  Den Usernamen habe sie sich bezugnehmend auf meinem Blog selbst  angeeignet.  

Ich hatte den Eintrag bis dato nicht genau durchgelesen und konnte somit die unglückliche Formulierung auch nicht erkennen. Aber für was gibt es aufmerksame Menschen die  mitwirken können? 

Zur Klarstellung. Pressfree.net ist mein Nick im Twitter und verweist eigentlich nur zum gleichnamigen Blog.

So.. jetzt könnt ihr euch beruhigt in den Alltag begeben. Die Welt geht also doch noch nicht unter. (und bis zum 22.12.12 haben wir ja noch a bissle Zeit)

Im Nahmen der Transparenz könnt ihr euch hier einen kleinen Auszug der Twitter Konversation anschauen.



Meine persönliche Schlussfolgerung.  Piratisches Brainstorming ist interessant und fördert den tiefen Einblick in die Denkansätze von Personen und deren Charakter.

Ich bin höchsterfreut, dass sich unter den Bewerbern der Landesliste auch Kontrolleure der freien Meinungsentfaltung / Handhabung und Wegweiser für neue Anwendungstechniken in Sachen "WIKI", wiederfinden.

...auf einen interessanten (Wahl)-Kampf an alle Kämpfer der sieben Weltmeere. ;-)



Ach ja. Bevor ich es vergesse. Damit nicht ein falscher Gedanke aufkommt, ich würde mich auf biegen und brechen populistisch hervorheben wollen (auch wenn andere mit solchen Aktionen ungewollt dafür sorgen)  gebe ich nochmals bekannt, dass ich meine Kandidatur SOFORT zurückziehen werde, sollte auch nur ein Kandidat meinen Vorschlag der Basis Bindung, mit dem ganzen Prozedere wie ich es in meinem Beispiel vorgetragen habe, annehmen.


 Bild Quelle: Wikipedia URL http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Wikipedia-logo.png

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Fakten über die griechische „STAATSVERSCHULDUNG“ (Video: Deutsche Fassung - Text: Deutsch und Griechisch)

Codex Mariotti - Δεν θέλω χρήματα που δεν μου ανήκουν