Posts

Es werden Posts vom Mai 19, 2013 angezeigt.

Seeräuber und der Piratenkodex

Bild
Seeräuber und der Piratenkodex


Seeraub und Piraterie überschneiden sich in fast allen Definitionspunkten. Piraterie kann jedoch im Gegensatz zum Seeraub auch in der Luft oder auf dem Land stattfinden. Meist versteht man jedoch unter beiden Begriffen das Gleiche: Seeräuber die auf den Weltmeeren ihr Unwesen treiben.

Besonders im 16. und 17. Jahrhundert erlebte die Piraterie ihre Hochzeit.
Damals zog es besonders mittellose Männer mit der Phantasie vom schnellen Reichtum oder Söhne aus ärmsten Familien auf See. Doch auch zahlreiche Deserteure schlossen sich den Seeräubern an. Kaperten Piraten ein Marineschiff, liefen viele Seeleute über, um den straffen Hierarchien und unwürdigen Lebensbedingungen an Bord zu entgehen. Alle, die in der Gesellschaft am Rande stehen z.B. Leibeigene, Geistliche mit verlorenem Glauben oder Spielleute sahen im Leben der Seeräuber einen lohnenden Lebensentwurf als Alternative.

Als reines Auffangbecken für gescheiterte Existenzen kann man die Seeräuber aber dennoc…